Gerechtigkeit für Fortgeschrittene

Ich habe eins der klügsten und verrücktesten Büchern des 20. Jahrhunderts gelesen: Gregory Bateson, „Mind and Nature“ (deutsch „Geist und Natur“). Und ich habe über das Problem der Gerechtigkeit in Paarbeziehungen nachgedacht. Und ich habe beschlossen, diese beiden Themen zusammen zu behandeln. Das mag verrückt sein, aber darin passt es gut zu diesem Buch, das„Gerechtigkeit für Fortgeschrittene“ weiterlesen

Sätze, die nie gesagt werden

Es gibt eine entzückende Szene in der Serie „The Wire“, in der zwei Polizisten einen Tatort untersuchen und der komplette Dialog im amerikanischen Original durch ein Piepen ersetzt ist, weil er ausschließlich aus dem Wort „Fuck“ und seinen Derivaten besteht. Außerhalb der USA kann man ihn sich zu Gemüte führen. Er klingt etwa so: „Fuck.“„Sätze, die nie gesagt werden“ weiterlesen

Drei (tiefe) Zutaten zu gutem Sex

Was braucht es zu gutem Sex? Hier sind drei Ideen, die das Geheimnis mehr in der Tiefe suchen als in oberflächlichen Accessoires. 1  Annehmen der animalischen Natur des Menschen Dem Menschen fällt es seinem hehren Selbstverständnis nach nicht leicht, sich mit seinem eigenen Seufzen und Stöhnen, Räkeln und Rubbeln zu identifizieren. Das passt nicht gut„Drei (tiefe) Zutaten zu gutem Sex“ weiterlesen

Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen

Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen, das hat man immer schon gewusst. Einem alten, aber immer noch in Betrieb befindlichen Klischee zufolge besteht das Problem darin, dass Männer und Frauen in Liebesdingen fundamental Verschiedenes wollen: Der Mann sucht Abenteuer und Erregung, während die Frau auf Nähe und Anlehnung aus ist. Schon in der Beziehungsanbahnungsphase„Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen“ weiterlesen

Warum zeigen wir unserem Partner unsere ätzendste Seite?

Für Paarbeziehungen gilt, was auch über Kriege gesagt worden ist: Sie bringen die besten, aber auch die schlimmsten Seiten des Menschen ans Licht. Partner behandeln einander oft mit einem Höchstmaß an Gereiztheit, Genervtheit, Gleichgültigkeit, Sturheit, Ignoranz – und zwar auch dann, wenn sie ansonsten offene, zugängliche, einfühlsame und geduldige Menschen sind. „Er ist eigentlich ein„Warum zeigen wir unserem Partner unsere ätzendste Seite?“ weiterlesen

Skylla und Charybdis

In der griechischen Mythologie gibt es die Sage von Skylla und Charybdis – zwei Ungeheuern, die auf gegenüberliegenden Seiten einer Meerenge lauern und alle Schiffe verschlingen, denen es nicht gelingt, genau in der Mitte durchzusteuern. Im Zusammenleben von Menschen entstehen manchmal ähnliche Lagen. Wer in einer Paarbeziehung lebt, kann manchmal das Gefühl haben, es dem„Skylla und Charybdis“ weiterlesen

Top Five Zitate zu Paarbeziehungen

Kluge Köpfe haben viel über das Thema Ehe/Paarbeziehung nachgedacht und geschrieben. Hier meine Lieblingszitate aus der familiensoziologischen und familientherapeutischen Literatur. „Durch das Abenteuer Ehe wird ein hohes Maß an Energie, das sich sonst gefährlich entladen könnte, zuverlässig gebunden.“ (Peter L. Berger / Hannsfried Kellner, Die Ehe und die Konstruktion der Wirklichkeit, in: Soziale Welt 16,„Top Five Zitate zu Paarbeziehungen“ weiterlesen

Beliebte Haltungen in Paarbeziehungen (III)

Wer seine katholische oder historische Bildung beisammen hat, wird sich an den Gang nach Canossa erinnern: Ein König pilgert zum Papst, wirft sich auf die Knie und leistet Abbitte, für was auch immer. Da Paarbeziehungen inzwischen der Religion in Sachen Lebensrelevanz und Emotionalität den Rang abgelaufen haben, finden wir solche Gesten mittlerweile öfter zwischen Partnern„Beliebte Haltungen in Paarbeziehungen (III)“ weiterlesen

Beliebte Haltungen in Paarbeziehungen (II)

Rationalität, Verstand oder Vernunft, gilt gemeinhin als etwas Gutes. Das Abendland ist seit zweitausend Jahren und die moderne Gesellschaft seit zweihundert Jahren stolz darauf, „rational“ zu sein, das Denken, Argumentieren und Beweisen nach oben zu treiben. Aber in Paarbeziehungen hat Rationalität auch ihre Gefahren. Sie wird leicht zur Rationalisierung, zur Tarnschicht über dem trügerischen Gelände„Beliebte Haltungen in Paarbeziehungen (II)“ weiterlesen

Beliebte Haltungen in Paarbeziehungen (I)

Wenn wir versuchen, eine Beziehung zu reparieren, arbeiten wir oft mit den falschen Werkzeugen. Wir sind dann wie ein Automechaniker, der den Motor mit der Kettensäge zu reparieren versucht oder mit dem Großen Brockhaus.  Es ist etwa ein häufiges Muster, dass, wenn die Beziehung zu knirschen anfängt, die Partner sich gegenseitig Vorwürfe, Anklagen und Beschuldigungen„Beliebte Haltungen in Paarbeziehungen (I)“ weiterlesen